Ballettstars zu Gast in Zürich

Sensationelles Programm am 16. und 17.9.2022 in der MAAGHalle

Eine Ballett-Gala bietet die Gelegenheit, unterschiedliche Ballettstücke und Pas de Deuxs von verschiedensten Choreografen kennen zu lernen, was sowohl für neugierige BalletteinsteigerInnen als auch erfahrene BallettliebhaberInnen attraktiv ist. Homage To Ballet präsentiert ein einzigartiges Potpourri des klassischen und modernen Balletts und hat dazu, weltweit gefeierte Ballettstars aus 5 der grössten Compagnien eingeladen.

Polina Semionova & Alejandro Virelles © Olaf Kollamnnsperger

Besonders stolz können die beiden Organisatorinnen Sarah-Jane Brodbeck und Katharina Lips darauf sein, die Aufführungsrechte für das Pas De Deux aus DIAMONDS vom Balanchine Trust ergattert zu haben. Daran sind strikte Bedingungen und Qualitätsanforderungen an die TänzerInnen geknüpft. Für die Zuschauer ein ganz besonderes Highlight, dieses bekannte Werk des amerikanischen Choreographen George Balanchine zur fantastischen Musik von Tschaikowski zu erleben. Auf dem Programm stehen Auszüge aus: ROMEO & JULIA von Kenneth McMillan, CINQUE von Mauro Bigonzetti, MERCY von David Dawson und der absolute Klassiker DER STERBENDE SCHWAN von Mikhail Fokine.

Iana Salenko © Dean Barucija

16 TänzerInnen von 5 Ballettkompanien

Iana Salenko; «Erste Solotänzerin» des Staatsballett Berlin, 
Polina Semionova; «Guest Principal» und «Kammertänzerin» des Staatsballett Berlin, 
Germain Louvet; «Étoile» der Pariser Oper,
Myriam Ould-Braham; «Étoile» der Pariser Oper,
Marian Walter; «Kammertänzer» und «Guest Principal» des Staatsballett Berlin, 
Davide Dato; «Erster Solotänzer» des Wiener Staatsballett, 
Katja Khaniukova; «First Soloist» des English National Ballet, 
William Bracewell; «First Soloist» des Royal Ballet London, 
Maria Yakovleva; «Erste Solotänzerin» des Wiener Staatsballett, 
Alejandro Virelles; «Erster Solotänzer» des Staatsballett Berlin,
Weronika Frodyma; «Solotänzerin» des Staatsballett Berlin, 
Arshak Ghalumyan; «Solotänzer» des Staatsballett Berlin, 
Krasina Pavlova; «Solotänzerin» des Staatsballett Berlin,
Casia Vengoechea; «Freelance» Tänzerin aus Berlin
Pamela Valim; «Freelance» Tänzerin aus Berlin und
Sarah-Jane Brodbeck; «Special Guest» ehem. Staatsballett Berlin und Ballett Zürich.

Arsen Mehrabyan & Sarah-Jane Brodbeck © Yana Simon

Interview mit den beiden Organisatorinnen

Ich durfte die beiden Gründerinnnen und Organisatorinnen der Ballett-Gala interviewen.

https://balletloversblog.com/2022/08/03/homage-to-ballet-for-every-ballet-lover-in-switzerland-2/

Website Homage to Ballet/Tickets

https://www.brodbeck-lips.ch/shows/homage

Myriam Ould-Braham & Germain Louvet © Agathe Poupeney

Autor: ballettlovers

I danced ballet as child, albeit with little success. Despite this, my passion for ballet and dance has carried into adulthood. I still love to watch ballet performances and would love to share my passion with you.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: