Coming into the Christmas Spirit…

THE NUTCRACKER is my Xmas Ritual

Watching the Nutcracker on Christmas Day is my holiday tradition since years. Numerous ballet companies around the world offer this famous Christmas ballet now online or on Demand. In times of Covid I can’t see The NUTCRACKER live on stage. There are so many beautiful choreographies available, next to the original by Marius Petipa and Lev Ivanov, done in 1892. My  favourite interpretations are by George Balanchine, Peter Wright and Christian Spuck.

The Nutcracker by the Royal Ballet London
Weiterlesen „Coming into the Christmas Spirit…“

My Top 3 Xmas Gifts

Last Minute GIFTS, Online and For less than $15

Weiterlesen „My Top 3 Xmas Gifts“

Zu Weihnachten gehört der Nussknacker ins TV!

Ballett Nussknacker und Mausekönig am 25.12.19 im 3SAT um 10.25 Uhr

Ein brilliant erzähltes Handlungsballett virtuos getanzt und neu erzählt!   
Der Starchoreograf des Balletts Zürich Christian Spuck beweist wieder einmal, dass er ein exzellenter Geschichtenerzähler ist. Sein besonderer Clou: Die Vorgeschichte der Originalversion von E.T.A. Hoffmann wird in den Ballettklassiker integriert. Aus der gewohnten einfältigen, wenn auch geliebten Nummernrevue wird ein Thriller, der einen von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselt. Mit tollem Tanz – ohne jeden Kitsch und Ballast – präsentieren Christian Spuck und sein Team eine grotesk düstere Handlung.

Weiterlesen „Zu Weihnachten gehört der Nussknacker ins TV!“

The Nutcracker – a money making machine?

Did you know that the NUTCRACKER Ballet is a cash cow for US Ballet companies?

I read an article in The Economist which stated that this ballet can generate up to 45% of a ballet company’s annual revenue in America. That’s why you can see at least one version in every state. It’s a tradition for families to come together and attend a performance of this famous Christmas ballet. Often, children from ballet schools are involved, dancing in the roles of small mice or toy soldiers. Magic happens when the beautiful music of the Waltz of Flowers starts.

Weiterlesen „The Nutcracker – a money making machine?“

My favourite Drosselmeyers……

are without question Li Cunxin and Dominik Slavkovský.

qb-nutcracker-web-images-1300x600-3_hero_gallery
Li Cunxin with Queensland Ballet photo by David Kelly

Magic happened when Ballet Star Li Cunxin, was lured out of 18 years retirement for a special performance of the NUTCRACKER with the Queensland Ballet. Taking to the stage in Brisbane for one night only, the 56 year old dancer delivered a mesmerizing performance. While Drosselmeyer is predominately a character role, Li incorporated his own choreography – adding pirouettes and jumps to the performance. His twists and turns hinted at his past brilliance.

Weiterlesen „My favourite Drosselmeyers……“

Disney’s Nussknacker und die 4 Reiche

Zuviel Zuckerguss und zu wenig Ballett!

Wochenlang habe ich mich auf den neuen Disney-Film, eine Neuinterpretation des berühmtesten Weihnachtsballetts NUSSKNACKER, gefreut. Als Primaballerina wurde die fantastische Misty Copeland vom American Ballet Theater angekündigt, als Partner der berühmt berüchtigte Sergei Polunin. Ein wirklich vielversprechende Projekt!

Weiterlesen „Disney’s Nussknacker und die 4 Reiche“

Nutcracker – a cash cow!

Did you know that the NUTCRACKER Ballet is a money making machine for ballet companies?

I just read an article in The Economist which stated that this ballet can generate up to 45% of a ballet company’s annual revenue in America. That’s why you can see at least one version in every state. It’s a tradition for families to come together and attend a performance of this famous Christmas ballet. Often, children from ballet schools are involved, dancing in the roles of small mice or toy soldiers. Magic happens when the beautiful music of the Waltz of Flowers starts.

Weiterlesen „Nutcracker – a cash cow!“

Spucks Nussknacker, der tief berührt und doch amüsiert!

Nussknacker und Mausekönig – Die einzigartige Neuinterpretation von Ballettdirektor Christian Spuck feierte am 14. Oktober 2017 premiere. Ab 29. Februar 2020 tanzt das Ballett Zürich sie wieder.

Warum Ballettliebhaber Spuck’s Nussknacker und Mausekönig sehen sollten?

Ein brilliant erzähltes Handlungsballett virtuos getanzt!  
Christian Spuck beweist wieder einmal, dass er ein exzellenter Geschichtenerzähler ist. Sein besonderer Clou: Die Vorgeschichte der Originalversion von E.T.A. Hoffmann wird in den Ballettklassiker integriert. Aus der gewohnten einfältigen, wenn auch geliebten Nummernrevue wird ein Thriller, der einen von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselt. Mit tollem Tanz – ohne jeden Kitsch und Ballast – präsentieren Christian Spuck und sein Team eine grotesk düstere Handlung.

Weiterlesen „Spucks Nussknacker, der tief berührt und doch amüsiert!“

Knackt das Ballett Zürich den Nussknacker?

Interview mit Christian Spuck über das neue Ballett NUSSKNACKER UND MAUSEKÖNIG am Opernhaus Zürich

Der NUSSKNACKER ist DAS weltberühmteste Weihnachtsballett. Warum braucht es eine Neuinszenierung?

Meine Neuinszenierung basiert auf der Original-Nouvelle von E.T.A. Hoffmann. Mich faszinierte die Idee, die Geschichte der Prinzessin Pirlipat wieder in das Ballett zu integrieren. Da lassen sich dann all die schrägen Theaterregister mit viel Ironie und Humor ziehen.

Weiterlesen „Knackt das Ballett Zürich den Nussknacker?“

⭐️⭐️⭐️⭐️Der Nussknacker – Royal Ballett London

Live-Cinema Vorführung am 16. Dezember 2015 in 24 Ländern und über 900 Kino

Choreographie: Peter Wright nach Lev Iwanow
Musik: Tschaikowsky
Drosselmeyer: Gary Alvis
Clara: Francesca Hayward
Nussknacker: Alexander Campbell
Zuckerfee: Lauren Cuthbertson
Prinz: Matthew Golding

Weiterlesen „⭐️⭐️⭐️⭐️Der Nussknacker – Royal Ballett London“