Ballettsaison 2019/2020 startet

Jetzt Tickets bestellen!

Nach der langen Sommerpause freue ich mich auf die kommende Ballettsaison. Jetzt bin ich dabei, die Highlights der nächsten Saison zu entdecken. Ab September gibt es wieder viele sehenswerte Ballettaufführungen.

Hier meine TOP 3 Vorschläge:

GISELLE von Akram Khan

Total neu erzählt und modern choreografiert von Akram Khan.
18. – 28. September 2019 Sadler’s Wells

Mehr dazu: https://balletloversblog.com/2019/04/17/interpretations-of-ballet-giselle/

MESSA DE REQUIEM von Christian Spuck

Ballett Zürich – Messa da Requiem – 2016/17 © Gregory Batardon

Wiederaufnahme der sensationellen Interpretation von Verdi’s Totenmesse. Kooperation der Oper und Ballet Zürich.
22. November – 29. Dezember 2019 Opernhaus Zürich

Mehr dazu: https://balletloversblog.com/2016/12/08/⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️-ballett-zurich-revolutioniert-verdis-requiem/

EMERGENCE von Crystal Pite

Ballett Zürich – Emergence – Emergence – 2017/18 © Gregory Batardon

Mein momentan absolutes Lieblingsstück! Einzigartig, ungewöhnlich, faszinierend – Thema Schwarmintelligenz im Bienenstock!

9. April – 9. Juni 2020 Opernhaus Zürich

https://balletloversblog.com/2018/05/16/ein-bienenschwarm-zum-schwarmen/

Noch nie ein Ballett gesehen? Hier meine Tipps für die Qual der Wahl!

https://balletloversblog.com/2017/08/29/noch-nie-ein-ballett-gesehen/

Ballett für alle

Ballett Zürich begeisterte 15.000 Ballettinteressierte!

Was für eine aussergewöhnliche Ballettvorstellung! Was für eine tolle Stimmung! Was für eine grandiose Balletcompagnie!

Weiterlesen „Ballett für alle“

Welches Ballett ansehen?

Besser vorher genau informieren

Meine Empfehlungen für Ballettzuschauer

Ich werde immer wieder gefragt, welches Ballett ich als Einstieg in die Ballettwelt empfehlen würde. Das ist eine schwierige Frage, da die Geschmäcker ja bekanntlich sehr verschieden sind.

Weiterlesen „Welches Ballett ansehen?“

Welche Nation ist ballettverrückt?

Sind es die Franzosen, Engländer oder Amerikaner?

Nein, es sind die Russen. Sie lieben ihr Bolschoi-Ballett über alles. Sogar mehr als ihre Oper. Ballett-Tickets sind teurer als Opernkarten. Das ist weltweit einzigartig.


Das Bolschoi- Ballett ist am Bolschoi Theater in Moskau beheimatet. Es hat die grösste und berühmteste Ballett-Kompanie weltweit mit 240 Tänzern. Jährlich werden 160 Aufführungen angeboten. 26 Ballett sind in  beiden Häusern im Programm. Durch die Renovierung ist die neue Bühne mit 2300 Plätze zusätzlich zur alten Bühne mit 1700 Plätzen gebaut worden. Im Keller ist eine kleine Bühne mit 300 Plätzen entstanden. Die 2900 Zuschauerplätze im total renovierten Bolschoi-Theater sind nahezu immer ausverkauft.

Weiterlesen „Welche Nation ist ballettverrückt?“

Was Sie über Ballett wissen sollten

Wieviel Spitzenschuhe vertanzt eine Prima Ballerina?

1. Die Premiere ist meist nicht die beste Vorstellung!


Selbstverständlich sind Premieren bei den Zuschauern besonders beliebt. Mir gefällt es, die spezielle Atmosphäre zu geniessen, das brandneue Stück zu sehen und nachher auf der Premierenfeier die Tänzerinnen und Tänzer zu beklatschen und zu feiern.

Aber qualitativ finde ich meist die vierte oder fünfte Vorstellung besser. Dann haben sich alle Schritte und Bewegungen eingeschliffen, die Nervosität hat sich gelegt, die Tänzerinnen und Tänzer sind sicherer und können an Perfektion und Ausdruck feilen. Das Ganze wirkt souveräner und in sich runder.

Wenn allerdings zu viele Vorstellungen in der gleichen Besetzung getanzt werden, schleicht sich ein Gewohnheitseffekt ein. Damit meine ich, dass die Tänzerinnen und Tänzer zwar routinierter sind, aber das Feuer und die absolute Begeisterung nachlassen. Natürlich sind diese Effekte bei professionellen Compagnien gering.

Ballett Zürich
Weiterlesen „Was Sie über Ballett wissen sollten“

FORCEFUL FEELING in der MAAG Halle Zürich

Wiedersehen mit ehemaligen Tänzern des Zürcher Balletts

Gegründet wurde die Tanzkompanie FORCEFUL FEELING von den in Zürich bestens bekannten Ballettcracks Arman Grigoryan, Arsen Mehrabyan, Tigran Mikayelyan und Vahe Martirosyan. Mit dem Motto „Starke Gefühle – Starke Tänzer“ wollen diese Tänzer aus Armenien wieder die Zuschauer in Zürich begeistern.

Dazu haben sie nicht nur erstklassige Solisten des Staatsballetts Berlin – Krasina Pavlova, Iana Balova und Ashrak Ghalumyan sowie Sarah-Jane Brodbeck, sondern auch die beliebte Zürcher Prima Ballerina Yen Han eingeladen. Ein Must für jeden Ballettliebhaber!!!

Weiterlesen „FORCEFUL FEELING in der MAAG Halle Zürich“

Ballett Zürich -Romeo und Julia

Sensationelle Choreografie von Christian Spuck

Live-ÜBERTRAGUNG AM 22. JUNI 2019 am Sechseläutenplatz vorm Opernhaus. FREIER EINTRITT

Ab 25. Mai Wiederaufnahme im Opernhaus Zürich! Ein Must für alle Ballettliebhaber, die diesen wunderbaren Klassiker noch nicht (oder schon lange nicht mehr) gesehen haben.

Da ein Bild mehr als 1000 Worte sagt, schaut euch den Trailer an.

Mehr dazu auf der Website des Ballett Zürich

https://www.opernhaus.ch/spielplan/kalendarium/romeo-und-julia/season_1392/media