Ballett Zürich revolutioniert Verdi’s Requiem

WIEDERAUFNAHME VON MESSA DA REQUIEM AM 22. NOVEMBER 2019

BOMBASTISCHE GEMEINSCHAFTSPRODUKTION VON BALLETT UND OPER AM OPERNHAUS ZÜRICH

Nicht endende Standing Ovations habe ich im Opernhaus so noch nie erlebt. Selbst als die weltberühmte Primaballerina Polina Semionova Giselle getanzte, gab es nicht so einen enthusiastischen Applaus. Das Premierenpublikum war restlos begeistert!

Nach 3 Jahren Wartezeit gibt es endlich eine Wiederaufnahme.

Weiterlesen „Ballett Zürich revolutioniert Verdi’s Requiem“

„Not to think in stories“

Messa da Requiem by Ballet Zürich

Interview with Emma Ryott, costume designer for MESSA DA REQUIEM of Giuseppe Verdi at Opera Zurich in 2016

Emma Ryott is an award winning costume designer for Opera, Ballet and Theatre. She has successfully designed costumes for opera houses all over the world. She has collaborated with choreographer and ballet director Christian Spuck for Anna Karenina, Romeo und Julia, Woyzeck, Leonce and Lena, der Sandmann, das Fräulein von S., Lulu and Poppea/ Poppea. 

Weiterlesen „„Not to think in stories““

BALLETTMÄRCHEN DER GRAUSAMEN ART

Erstaufführung am 12. Oktober 2019 im Opernhaus Zürich- Das Mädchen mit den Schwefelhölzern

„Try to like it!“ Diese humorvolle Empfehlung gab der Komponist Helmut Lachenmann dem Publikum bei der Einführungsmatinee im September. Als ich das erste Mal die Musik hörte, war ich zugegebenermassen skeptisch, ob diese Geräuschmusik überhaupt balletttauglich ist. Christian Spuck ist der allererste Choreograf, der sich an dieses avantgardistische Musiktheater wagt.

Weiterlesen „BALLETTMÄRCHEN DER GRAUSAMEN ART“

Rehearse, rehearse, rehearse ….

Open Rehearsal of the Junior Ballet Zürich

As we all know a lot of rehearsals are needed before the ballet dancers are ready to perform on stage. Usually it takes weeks before the opening night.

Applying corrections and giving feedback is the task of the ballet master. He is a guide for the dancers to develop technically and artistically. Some critiques can be fixed immediately, but most take time, concentration, and hard work to improve and achieve perfection.

Open Rehearsal by Ballet Master Daniel Otevrel on 21 September 2019
Weiterlesen „Rehearse, rehearse, rehearse ….“

Ballett braucht das perfekte Licht

Interview mit Martin Gebhardt, Lichtgestalter am Opernhaus Zürich

Seit Spielzeit 2012/13 ist Martin Gebhardt Leiter der Beleuchtung und verantwortlich für die Lichtgestaltung vieler Inszenierungen. 

Wann kommt der Lichtgestalter bei einer Neuproduktion ins Spiel?

Das ist ein langer Prozess. In der Konzeptionsphase überlegt sich der Choreograf mit der Kostümbildnerin und dem  Bühnenbildner das Gesamtkonzept für sein neues Werk und bespricht diese Ideen mit mir. Dabei werden grundlegende Fragen der Umsetzbarkeit und Machbarkeit geklärt. Grundsätzlich arbeiten wir sehr eng als Team zusammen. Nach nunmehr 7 Jahren Zusammenarbeit mit dem Ballettdirektor Christian Spuck besteht eine grosse Vertrautheit. Ich weiss, welche Erwartungen Christian an das Licht hat, wie er sich die Umsetzungen seiner Ideen vorstellt und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen. 

Bei der Produktion WINTERREISE wurde das Konzept mit den installierten kalt- und warmweissen LED-Stangen ein Jahr vor der Premiere im Team diskutiert und planerisch festgelegt.

Ballett Zürich – Winterreise – 2018/19 © Gregory Batardon
Weiterlesen „Ballett braucht das perfekte Licht“

Ballett für alle

Ballett Zürich begeisterte 15.000 Ballettinteressierte!

Was für eine aussergewöhnliche Ballettvorstellung! Was für eine tolle Stimmung! Was für eine grandiose Balletcompagnie!

Weiterlesen „Ballett für alle“

Ballett Zürich -Romeo und Julia

Sensationelle Choreografie von Christian Spuck

Live-ÜBERTRAGUNG AM 22. JUNI 2019 am Sechseläutenplatz vorm Opernhaus. FREIER EINTRITT

Ab 25. Mai Wiederaufnahme im Opernhaus Zürich! Ein Must für alle Ballettliebhaber, die diesen wunderbaren Klassiker noch nicht (oder schon lange nicht mehr) gesehen haben.

Da ein Bild mehr als 1000 Worte sagt, schaut euch den Trailer an.

Mehr dazu auf der Website des Ballett Zürich

https://www.opernhaus.ch/spielplan/kalendarium/romeo-und-julia/season_1392/media