Die Liebe liebt das Wandern

Berührende Uraufführung des Balletts Zürich von Schubert’s WINTERREISE  am 13. Oktober 2018

Das erste Ballett von Ballettdirektor Christian Spuck in dieser Saison ist die WINTERREISE – ein Zyklus von 24 schauerlichen Liedern, wie sie Franz Schubert selbst nannte. Es geht um die verlorene Liebe eines jungen Mannes, der durch die düstere Winterlandschaft wandert, um seinen Liebeskummer zu überwinden. Gefühle wie  Trauer, Leere, Todessehnsucht, Verzweiflung und Verletztheit sind das Thema der Lieder. „Mein Herz ist wie erfroren, Kalt starrt ihr Bild darin: Schmilzt je das Herz mir wieder, fliesse auch ihr Bild dahin.“

Ballett Zürich - Winterreise - 2018/19

Weiterlesen „Die Liebe liebt das Wandern“

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Ballett Zürich revolutioniert Verdi’s Requiem

Bombastische Gemeinschaftsproduktion von Ballett und Oper  am Opernhaus Zürich. Premiere von MESSA DA REQUIEM am 3.12.2016

Nicht endende Standing Ovations habe ich im Opernhaus so noch nie erlebt. Selbst als die weltberühmte Primaballerina Polina Semionova Giselle getanzt hat, gab es nicht so einen enthusiastischen Applaus. Das Premierenpublikum war restlos begeistert!

g0tQBG.jpg

Weiterlesen „⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Ballett Zürich revolutioniert Verdi’s Requiem“

„Not to think in stories“ Emma Ryott’s challenge for Verdi’s REQUIEM

Interview with Emma Ryott, costume designer for MESSA DA REQUIEM of Giuseppe Verdi at Opera Zurich, by Evi Hock, creator of ballettloversblog.com

Emma Ryott is an award winning costume designer for Opera, Ballet and Theatre. She has successfully designed costumes for opera houses all over the world. She has collaborated with choreographer and ballet director Christian Spuck for Anna Karenina, Romeo und Julia, Woyzeck, Leonce and Lena, der Sandmann, das Fräulein von S., Lulu and Poppea/ Poppea.  Weiterlesen „„Not to think in stories“ Emma Ryott’s challenge for Verdi’s REQUIEM“

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Wechselbad der Gefühle: Anna Karenina am Opernhaus Zürich

Wiederaufnahme nach bejubelten Vorstellungen in Moskau und Oslo

Video © by Ballett Zürich – Premierenbesetzung  2014 (die ich leider verpasst habe)

Weiterlesen „⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Wechselbad der Gefühle: Anna Karenina am Opernhaus Zürich“

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Es gruselt die Liebe!

Premiere von Christian Spucks „DER SANDMANN“ am 28. Mai 2016 im Opernhaus Zürich

Christian Spuck ist ein sensationeller Geschichtenerzähler. Selbst den schwierigen Stoff von (Gespenster-) E.T.A. Hoffmann choreografiert er für das Ballett Zürich auf verständliche Weise. Die Solisten sind nicht nur perfekte Tänzer, sondern auch herausragende Schauspieler. vrogk7.jpg

Die Story geht in die Tiefe der menschlichen Psyche: Kindheitstrauma, Ängste, Fantasien, Wunschbilder, künstliche Geschöpfe, Alchemie. Nathanael, herausragend interpretiert von Matthew Knight, ist hin- und hergerissen zwischen der Welt seiner Wahnideen, die sich zu seiner Realität zusammenfügen und der Welt, die seine Mitmenschen als Realität definieren (Zitat Christian Spuck, Interview im Opernhaus Magazin).  Weiterlesen „⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Es gruselt die Liebe!“

Ballett – Neujahrskonzert Wien 2016

Für alle, die das Neujahrskonzert verpasst haben oder die tollen Balletteinlagen nochmal sehen möchten:

 

Der Kaiserwalzer:

 

Das komplette Neujahrs-Konzert der Wiener Philharmoniker: