TOP 15 Greatest Dance Movies

What is your favorite dance movie?

Dance Movies are always fun. Thinking of my favorite ones it is very difficult to say which I like the most. There are so many kinds of Dance Movies around, from the classical masterpiece with Gene Kelly „Singing in the Rain“, some sweet 80s dance movies like „Flashdance“, to the more modern street dancing movies like the Step up street dance battle.

Weiterlesen „TOP 15 Greatest Dance Movies“

Legendäre Tanzcompanie kommt endlich wieder nach Zürich

Leidenschaft, Energie und Lebensfreude pur!

Legendär, weil das Alvin Ailey American Dance Theater

  • die erste erfolgreiche afroamerikanische Tanzcompanie überhaupt war,
  • eine eigene Tanzsprache mit Elementen aus Ballett, Modern Dance und Streetdance geschaffen hat und
  • mit Gospel, Blues, Jazz, Hiphop und Funk untermalt.
AAADT-the-winter-in-lisbon-foto-03-credit-t-woodThe Winter in Lisbon / © T. Wood

Weiterlesen „Legendäre Tanzcompanie kommt endlich wieder nach Zürich“

Wie kann man auf der Spitze tanzen?

Ohne richtige Vorbereitung kein Spitzentanz!

Es sieht so leicht und einfach aus, wenn Ballerinen auf Spitze über die Bühne schweben. Aber unsere Füsse sind nicht für den Spitzentanz gemacht. Ballettanfänger versuchen erstmal auf der Halbspitze, die nötige Balance und Körperspannung aufzubauen. Die Fussmuskeln und Fussgelenke müssen darauf vorbereitet werden, das ganze Körpergewicht zu tragen. Die Balletttänzer wärmen sich vor jedem Training ausreichend auf.  Das Dehnen, Kräftigen und Lockern der Muskeln und der Beine fördert die Beweglichkeit und Stärke.

Weiterlesen „Wie kann man auf der Spitze tanzen?“

BALLETT TV TIPPS

Nicht verpassen – Tanzfilme und Dokumentation!

Tanznetz.de  – das tanzmagazin im internet- ist eine umfangreiche Plattform rund um Tanz und Ballett. Regelmässig werden nicht nur TV-und Kino-Tipps veröffentlicht und aktualisiert. Schaut mal rein.

https://www.tanznetz.de/blog/3/tv-tipps

Jetzt nach der Sommerpause kommt endlich wieder mehr für Ballettliebhaber. Meine absolute Empfehlung ist Romeo und Julia von John Cranko – ein Meisterwerk der Extraklasse, natürlich getanzt vom Stuttgarter Ballett.

Weiterlesen „BALLETT TV TIPPS“

Lohnt es sich, eine Ballett-Gala zu besuchen?

Was passiert überhaupt auf einer Ballett-Gala?

Eine Ballett-Gala ist eine festliche Veranstaltung, auf der viele bekannte Highlights des Balletts von internationalen Gaststars präsentiert werden. Meist wird ein bunter, repräsentativer Mix von Solostücken und Pas de Deuxs aus dem klassischen und zeitgenössischen Repertoire zusammengestellt – ein Potpourri der „Best of“ der Ballettgeschichte von Schwanensee, Giselle oder Don Quixote sowie Stücke aus dem aktuellen Ballettprogramm.

Weiterlesen „Lohnt es sich, eine Ballett-Gala zu besuchen?“

Ein Bienenschwarm zum Schwärmen

EMERGENCE – ein zweiteiliges Ballett der Extraklasse am Opernhaus

So was Verrücktes habe ich noch nie gesehen. EMERGENCE – ein Ballett über das Schwarmverhalten der Bienen von der weltweit gefeierten Choreografin Crystal Pite! Schon mal eine geniale Idee!

Energiegeladen und geschäftig tanzt das Ballett Zürich im Bienenstock (herrliches Bühnenbild von Jay Gower Taylor). 37 Tänzerinnen und Tänzer demonstrieren das Verhalten der fleissigen Insekten, die nur in der Gruppe erfolgreich sind.

Weiterlesen „Ein Bienenschwarm zum Schwärmen“

FAUST als Ballett! Geht das?

Edward Clug choreografiert FAUST fürs Ballett Zürich

Ja, und zwar teuflisch gut! Die weltbekannte Tragödie von Johann Wolfgang Goethe bietet aureichend Stoff und Charaktere für ein abendfüllendes Ballett.

Neben den bekannten Figuren tanzen Hexen und Engel, Studenten und Soldaten, Meerkatzen und Gretchen-Doubles sowie skurille Walpurgisnachtgestalten.

Weiterlesen „FAUST als Ballett! Geht das?“