Recommendation during the summer break

Hi Ballet Lovers

Most of the ballet companies will be having a summer break in July and August. I wish all dancers a great time!

My next post will be in September after the break. Looking very much forward to the new season 16/17.

I recommend for enthusiastic ballet lovers the dance events at Edinburgh International Festival from 5. August to 29. August.

Weiterlesen „Recommendation during the summer break“

Die letzte deutsche Primaballerina/ Germany’s last Prima Ballerina

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Buch zum Bühnenabschied über Beatrice Knop – Primaballerina am Staatsballett Berlin – von Jan Stanislaw Witkiewicz

Ein Must für Ballett-Liebhaber!

Das Buch in Interviewform gibt einen hervorragenden Einblick in das Leben einer disziplinierten, willensstarken Tänzerin. Mit 10 Jahren beschloss Beatrice Knop Balletttänzerin zu werden. Das war ihr Ziel, dem sie alles unterordnete. Tanzen war für die Ostberlinerin nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung. Auch wenn sie jahrelang ständig nur die zweite Besetzung war, trainierte die Perfektionistin unerbittlich mit Beharrlichkeit und Ausdauer weiter. Man kann es auch Demut nennen. Bis sie dann doch den Durchbruch schaffte und sich zu einer einzigartigen Primaballerina entpuppte.

Warum ist der Buchtitel „Die letzte deutsche Primaballerina“?

Momentan scheint es keinen Nachwuchs in Deutschland zu geben, was Beatrice Knop sehr bedauert. Ihr war nicht bewusst, dass es nach ihrem Bühnenabschied keine klassische deutsche Primaballerina mehr gibt. Heutzutage verschärfen weltweite Auditions den internationalen Wettbewerb zwischen den Bewerbern.

Über den Titel des Buches wurde viel diskutiert. Sicherlich ist Beatrice Knop momentan die letzte Berliner Ballerina. Aber das kann sich auch wieder ändern.

9783957490667.jpg

Weiterlesen „Die letzte deutsche Primaballerina/ Germany’s last Prima Ballerina“

Kannst Du Spagat?

Diese Frage nervt Lou Spichtig, Tänzerin vom Junior Ballett Zürich

Natürlich kann sie Spagat. Und sie kann noch viel mehr. Sie trainiert täglich 8 Stunden. Denn Ballett ist ein Hochleistungsjob. Die Balletttänzer sind Top-Athleten. Sie brauchen Kraft und Körperspannung, um auf den Zehenspitzen die Balance zu halten und die gewaltigen Drehungen und Sprünge zu bewältigen. Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer gehören selbstverständlich auch dazu. Nur durch das tägliche harte Training können die Tänzer diese körperliche Leistungsfähigkeit erreichen und halten.

Lou Spichtig (erste von rechts) im Schwanensee in der Choreografie von Alex Ratmansky, Opernhaus Zürich

Weiterlesen „Kannst Du Spagat?“

Life itself inspires all my work

Interview with Artistic Director Rafael Bonachela, Sydney Dance Company by Evi Hock, creator of ballettloversblog.com

Sydney Dance Company is coming to STEPS DANCE FESTIVAL in Switzerland

When I lived in Sydney I was very lucky to attend some performances of Sydney Dance Company. I loved these very innovative productions that combine contemporary dance, pop culture, fashion, visual and video arts. I will never forget „6 Breaths“, „we unfold“, „Mercury“, „Louder than words“. I can’t wait to see „Interplay“ in Zürich.

Rafael Bonachela. Photo by Ben Symons.jpgRafael Bonachela. Photo by Ben Symons

Weiterlesen „Life itself inspires all my work“

Dance the cool robot!

HUANG YI zeigt am Tanzfestival STEPS einen poetischen Dialog zwischen Mensch und Roboter

Roboter sind auf dem Vormarsch. Sie nehmen uns zunehmend mehr Arbeit ab. Doch welche Beziehung haben wir zu Robotern? Was machen sie mit uns? Bedrohen sie unsere Arbeitsplätze? Ist künstliche Intelligenz am Ende besser als die menschliche?
Science-Fiction-Filme wie Inception und Star Wars faszinieren uns schon seit langer Zeit. Auch der oscarprämierte Film „Her“ hat 2013 Diskussionen ausgelöst, ob man eine Computerstimme lieben kann.

vlLiK5x1CD-rnmhYII3WjCiCk99TE7D9L97peEC643YEQejRd1HtuyRA_002.jpgFoto: Quelle STEPS

Weiterlesen „Dance the cool robot!“

Stunning Kristina Shapran and Sergei Polunin

Enjoy this beautiful video. Wait a bit until it starts!

Have a great long weekend!

On July 2013 George Harvey and Garage Magazine invited ballet dancers Sergei Polunin and Kristina Shapran to create an unrehearsed improvisation to Satie’s Gnossienne No1.

Weiterlesen „Stunning Kristina Shapran and Sergei Polunin“

TOP 10 Best Contemporary Choreographers

STEPS Contemporary DANCE FESTIVAL in Switzerland is presenting famous choreographies from 7. April to 1 May 2016 over 90 events in 40 stages

When I saw the program for this Dance Festival I started to think about my TOP 10 famous contemporary Choreographers. It is difficult to say what I love most and what I have seen lately which, which is uppermost in my mind.

Sydney Dance.jpgSydney Dance Company/ Interplay

As Contemporary dance is an art, it is judged by each person in a subjective way. This means that what one person perceives as ‚the best‘ might not be ‚the best‘ for another one.

Weiterlesen „TOP 10 Best Contemporary Choreographers“