Nachtkino im Opernhaus Zürich

Eine einmalige Gelegenheit für nur 10 Franken

Am 13. Mai um 23 Uhr zeigt das Opernhaus Zürich erstmalig im Kinoformat auf der Bühne das Ballett ROMEO UND JULIA von Christian Spuck – eine traumhafte Interpretation des romantischsten Balletts aller Zeiten. Wunderbar präsentiert von Katja Wünsche als Julia, William Moore als Romeo und dem Ballett Zürich. Toll getanzt, tolle Kostüme, tolles Bühnenbild, tolle Musik!

Mit diesem Stück stellte sich Christian Spuck 2012 dem Zürcher Publikum vor. Ab kommender Saison wird Christian Spuck als Direktor des Staatsballetts Berlin leiten. Als Abschiedsgeschenk können alle Ballett – und Tanzfans ROMEO UND JULIA bis 20.5. kostenlos auf der Webseite des Opernhauses streamen.

https://youtu.be/MaevXAY88ac

Informationen

https://www.opernhaus.ch/spielplan/kalendarium/nachtkino-romeo-und-julia/

Mehr dazu in meinem Blog: https://wordpress.com/post/balletloversblog.com/18174

Autor: ballettlovers

I danced ballet as child, albeit with little success. Despite this, my passion for ballet and dance has carried into adulthood. I still love to watch ballet performances and would love to share my passion with you.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: